Sprache wählen

dearzh-CNenpl

Michelstadt. 27.05.18 06.30 Uhr. Leicht bewölkt mit leichtem Gegenwind. Die Ausgangslage war klar, dass die Brieftauben gefordert sein würden auf der Heimreise zu Ihrem heimatlichen Schlag.

Im westlichsten Teil unserer RV war die erste Taube gegen 10.11 Uhr gemeldet worden. Und wir waren gespannt, wann die ersten Brieftauben bei uns eintreffen würden. Die Minuten verronnen. Doch dann war die erste Brieftaube am Himmel zu sehen. 10.41 Uhr. Nun schnell die Taube in den Schlag pfeifen. 10.42 Uhr. Sie setzt zum Anflug auf den Einlass an. 10.42.49. Die Taube 05176.17.0005W wurde konstatiert und es kam bereits ein zweite Taube zum Brieftaubenschlag. Die 05176.17.0074W wurde 10.43.30 konstatiert. 2 vollpreisige Tauben. Ein guter Start für einen schwereren Kopfwind-Flug (1. Taube 1.262 m/s). Bis 11.22 Uhr waren 52 Tauben am Schlag und wir konnten insgesamt über 60% Preisausbeute einfahren.

 

Geschwister fliegen 1. und 2. Konkurs in der RV

 

Was sich erst später herausstellen sollte, es waren zwei besondere Tauben. Nicht nur das beide noch vollpreisig waren, sie wurden zudem vom gleichem Paar in unserem Schlag geboren.

453 // Sohn 1. As-Vogel Big Boss x (1299 // Sohn Ronaldo x 81 // Blue Diamond)

Ein reiner Zufall? Nein, denn auch die weiteren Geschwister fliegen in 2018 hervorragend.

4/4   4/4   4/4   4/4

Und auch in der Fremde fliegt dieses Blut hervorragend und so konnte Johannes Jakobs, Inhaber Tollisan, in 2017 den 22. As-Vogel BRD aus dem Sohn 453 stellen. Dieser Vogel erringt in diesem Jahr bereits wieder einen 1. Regionalflug-Sieg gegen 2.995 Tauben.

 

1. Konkurs gegen 3.908 Tauben in der Fluggruppe Nord

 

Hier kommen Sie zur Preisliste des 4. Fluges:

PREISLISTE 4. FLUG 2018

Über uns

garhammer h fHans & Florian Garhammer – Brieftaubenzüchter aus Leidenschaft. Bereits Mitte der 70er Jahre begann am Grundstück der Eltern der damals 12-jährige Hans die Brieftaubenreise. Als Florian 1986 geboren wurde, war es ihm wohl schon in die Wiege gelegt und so begann auch er mit seinen ersten Gehversuchen die Brieftauben lieben zu lernen. Seit Anfang der 90er Jahre besteht diese erfolgreiche Schlaggemeinschaft und hat sich bis heute bewährt.


"Der Brieftaubensport-Zukunft positiv entgegen blicken", mit diesen Worten führen sie ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten bis auf Regionalverbandsebene aus.

 

Hauptberuflich begeistert Hans und Florian das Druckhandwerk sowie die digitalen Medien und so führen Sie seit 1996 gemeinsam die Druck & Service Garhammer GmbH im Bayerischen Wald.

Impressum · Sitemap · Datenschutzerklärung designed with   fg herz design   by Florian Garhammer